Blumenstrauß

Worterklärung:

Worttrennung:
Blu·men·strauß, Plural: Blu·men·sträu·ße

Aussprache:
IPA: [ˈbluːmənˌʃtʀaʊ̯s], Plural: [ˈbluːmənˌʃtʀɔɪ̯sə]

Bedeutungen:
eine Zusammenstellung mehrerer Schnittblumen

Herkunft:
Determinativkompositum aus Blume und Strauß mit Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:
Gebinde, Bouquet, Bukett, Bund, Garbe

Verkleinerungsformen:
Blumensträußchen

Unterbegriffe:
Frühlingsblumenstrauß, Veilchenstrauß

Beispiele:
Sie ließ sich scheiden, weil er ihr seit zwanzig Jahren keinen Blumenstrauß mehr geschenkt hatte.
Einen Blumenstrauß samt Lieferservice kann man online bestellen.

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Blumenstrauss

Redewendungen:
damit lässt sich kein Blumenstrauß gewinnen

(Quelle: Wiktionary/Blumenstrauß / CC BY-SA 3.0)